Willkommen im Kieler Kanu-Klub

Der Kieler Kanu-Klub e.V. hat rund 230 Mitglieder aller Altersstufen. Kinder bis 10 Jahre paddeln mit ihren Eltern in der Wandergruppe. Ab 10 Jahren sind sie in der Jugendgruppe aktiv. Sie können sich für den Leistungs- oder Breitensport begeistern und erhalten eine intensive Einführung in die Paddeltechniken, Sicherheits- und Ökologieausbildungen. Für weitere Informationen stehen die Jugendwartin oder Rennsportwartin gern zur Verfügung.

Die Erwachsenen können bis ins hohe Alter an den zahlreichen Angeboten im Leistungs- oder Breitensportbereich teilnehmen. Anfänger erhalten eine solide Ausbildung und werden beim Bootskauf kompetent unterstützt. Ansprechpartner sind der Wanderwart oder die Rennsportwartin.

Oder liegt das Interesse beim Wildwasserpaddeln oder lieber im Team beim Drachenbootsport? Auch hier bietet der KKK viel an. Wir führen auch Trainingseinheiten für Betriebe im Drachenboot durch oder begleiten einen Betriebsausflug. Weitere Informationen oder Terminvereinbarungen können Interessierte unter drachenboot@kieler-kanu-klub.de erfragen.

Die Gemeinschaft wird im KKK ganz groß geschrieben. Dies beweisen auch winterliche Aktivitäten wie z.B. gemeinsame Langlaufskiurlaube, Nordic Walking Touren oder Spieleabende.

Es bringt Spaß, in einem aktiven Verein Mitglied zu sein und sich auch selbst darin einzubringen.  

Uta Prezewowsky

News

von Cornelius Schenk

Paddlertreff am 10.02.2017 im KKK-Klubheim

Moin Moin zusammen,

ich möchte alle Neugierigen gerne zu unserem "Paddlertreff" am 10.02.2017 um 19:30 Uhr in das  Klubheim einladen. Dieses mal wollen wir ein bisschen Paddelbilder von früher und heute anschauen. Gerne auf Papier oder USB-stick.

 

Ich freue mich auf Euer Erscheinen!

 

Cornelius Schenk

Breitensportwart des KKK von 1921 e.V

von Cornelius Schenk

Die Fahrten 2017

Hallo liebe Paddelkollegen,

ich habe den Terminüberblick für 2017 online gestellt.

Anbei angehangen die Übersicht als PDF-Datei.

von Uta Prezewowsky

Aktuelles von der Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung 2017 fand in entspannter Atmosphäre im Kieler Kanu-Klub statt. Der bereits vor 2 Jahren angekündigte Wechsel im Vereinsvorsitz wurde durchgeführt. Uta Prezewowsky blickte auf die vergangenen 10 Jahre mit Hilfe von Fotos zurück und bedankte sich bei allen Unterstützern in dieser Zeit. Sie verabschiedet sich aus der aktiven Vorstandsarbeit im KKK, wird aber weiterhin im Breiten- und Drachenbootsport aktiv unterstützen. Ihr folgt Thilo Weichert nach, der mit großer Mehrheit zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde. Wir wünschen Thilo viel Erfolg und Spaß bei seiner Tätigkeit. Weiterhin neu in den Vorstand wurde Thomas Riedel als Bootshauswart gewählt. Jan Peter Kruse, bisheriger Amtsinhaber, stand nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Thomas kennt die Vorstandsarbeit sehr gut. Er hatte ein Jahr pausiert und war zuvor Wanderwart im KKK. Auch ihm wünschen wir viel Freude an der neuen Aufgabe.