Willkommen im Kieler Kanu-Klub

Der Kieler Kanu-Klub e.V. hat rund 230 Mitglieder aller Altersstufen. Kinder bis 10 Jahre paddeln mit ihren Eltern in der Wandergruppe. Ab 10 Jahren sind sie in der Jugendgruppe aktiv. Sie können sich für den Leistungs- oder Breitensport begeistern und erhalten eine intensive Einführung in die Paddeltechniken, Sicherheits- und Ökologieausbildungen. Für weitere Informationen stehen die Jugendwartin oder Rennsportwartin gern zur Verfügung.

Die Erwachsenen können bis ins hohe Alter an den zahlreichen Angeboten im Leistungs- oder Breitensportbereich teilnehmen. Anfänger erhalten eine solide Ausbildung und werden beim Bootskauf kompetent unterstützt. Ansprechpartner sind der Wanderwart oder die Rennsportwartin.

Oder liegt das Interesse beim Wildwasserpaddeln oder lieber im Team beim Drachenbootsport? Auch hier bietet der KKK viel an. Wir führen auch Trainingseinheiten für Betriebe im Drachenboot durch oder begleiten einen Betriebsausflug. Weitere Informationen oder Terminvereinbarungen können Interessierte unter drachenboot@kieler-kanu-klub.de erfragen.

Die Gemeinschaft wird im KKK ganz groß geschrieben. Dies beweisen auch winterliche Aktivitäten wie z.B. gemeinsame Langlaufskiurlaube, Nordic Walking Touren oder Spieleabende.

Es bringt Spaß, in einem aktiven Verein Mitglied zu sein und sich auch selbst darin einzubringen.  

Uta Prezewowsky

News

von Uta Prezewowsky

Ersatz - Schulungstag am KKK

bei trockenem und warmen Wetter konnten wir unseren "Ersatz-Schulungstag", der unter dem Motto "Planschen vor dem Steg am KKK" statt, durchführen. 6 motivierte Teilnehmer und 2 Betreuer konnten sich auf dem Wasser zwischen den Stegen mit den Kajaks austoben. Wir paddelten Achten (mit Kenterung), machten Ziehschläge und wriggen die Boote von einer Stelle zur anderen. Nach dem Üben der Paddelstütze (wir wollen ja nicht kentern), führten wir das Wiedereinsteigen ins Kajak durch. Zunächst gewöhnten wir uns an die Wassertemperatur, in dem wir an der Spitze unseres Übungspartners / Übungspartnerins ins Wasser fielen und wieder hochdrehten. Danach ging es dann an die verschiedenen Wiedereinstiegstechniken. Jedes Teammitglied fand seine eigene Methode, die es erleichtert wieder ins Boot zu kommen. Fazit: allen war anschließend ziemlich kalt, aber hatten auch viel Spaß und einen schönen Vormittag. Im nächsten Jahr dann mehr!!!!!

Uta Prezewowsky

von Cornelius Schenk

Paddelimpressionen auf der Kieler Förde

traumhafte Impressionen während des Mittwochspaddeln´s

Seit Ihr neugierig geworden? Dann kommt doch mal mit!

Auf zum Schnupperpaddeln oder Probetraining!!!!

Meldet Euch bei unserer Rennsportwartin, Jugendwartin oder dem Breitensportwart!

mail to:Jugendwart@Kieler-Kanu-Klub.de  oder  Rennsportwartin@Kieler-Kanu-Klub.de

breitensport@kieler-kanu-klub.de

 

 

Wir freuen uns auf Euch!!!!!!!!!!!!!

von Cornelius Schenk

Bitte um Beachtung-Sperrgebiet Mönkeberg

Hallo,

bitte umfahrt das Sperrgebiet vor Mönkeberg.

 

Ich danke Euch!!!!!!!!!1