Paddeln tut gut! Kanadierpaddeln für Familien

-

Dieser Termin wiederholt sich jede 2. Woche bis zum 17.09.2018.

Neues Bewegungsangebot für Geübte und Ungeübte in Achterwehr

Paddeln wirkt positiv auf Geist und Körper. 

Bewegung, frische Luft und entspannende Naturerlebnisse auf dem Wasser der Eider, der Schwentine und den heimischen Seen - das sind die Zutaten für ein neues Paddelangebot des Kieler Kanu-Klub im Rahmen von InTuS - Kieler Netzwerk Sport & Inklusion.

Regelmäßig alle zwei Wochen Montags treffen sich ab dem 28. Mai 2018 um 16:00 Uhr Interessierte mit und ohne Handicap  am alten Feuerwehrhaus in Achterwehr. Unter Anleitung und Betreuung versierter Paddler des Kieler Kanu-Klubs wird im Kanadier bzw. Großkanadier auf der Eider gepaddelt. 

Ein Angebot für Alle: Einzelpersonen, private und betriebliche Kleingruppen sowie Familien. Nach Absprache sind auch Fahrten auf der Schwentine, ebenso Mehrtagesfahrten auf den schleswig-holsteinischen Flüssen und Seen möglich.

Regelmäßig Mittwochs trainieren ab 16:00 Uhr unsere Special-Olympics Kanuten zusammen mit der Betriebssportgruppe des Handerwerkehof fecit. Auch hier sind Interessierte gerne und herzlich willkommen. Es wird neben Kanadiern auch in Einer- und Zweierkajaks gepaddelt. 

Wir bringen Ihnen alles Nötige bei!

Paddeltermine:

Kanadiergruppe Montags:
11. & 25. Juni., 9. & 23. Juli,
6. August, 3. & 17. September,
15. Oktober, jeweils ab 16:00 Uhr

 


Sportgruppe Mittwochs:
Jeweils ab 16:00 Uhr

Von Oktober bis April bieten wir
Sportgymnastik, Nordic Walking u.v.a.

Ansprechpartner für Informationen,
Absprachen und Termine ist


Frank Meyer-von Törne, 


Mobil: 01525-3647407
kassenwart(at)kieler-kanu-klub.de

Anfahrt:

Das alte Feuerwehrhaus Achterwehr
liegt ca. 100 m von der Bahnhaltestelle
Achterwehr entfernt!

Dorfstraße 33, Achterwehr,
(vor der Eidesbrücke am
Ortsausgang Links
Einfahrt gegenüber der Zufahrt
zum Kajak-Verleih

 

Ort: Altes Feuerwehrhaus, Dorfstraße 33, Achterwehr

Zurück