Special Olympics Kiel 2018

-

Liebe Vereinsmitglieder,

wir laden herzlich ein zu einer Informationsveranstaltung des Landes-Kanu-Verbandes Schleswig-Holstein zum Thema „Kanuwettbewerbe Special Olympics Kiel 2018“ am

Dienstag, den 9. Januar 2018, 19:00 Uhr

im Vereinsheim des Kieler Kanu-Klub,
Düsternbrooker Weg 46, 24105 Kiel

Nora Auffarth, Sportkoordinatorin der Special Olympics Kiel 2018, wird über die vom 14. – 18. Mai 2018 in Kiel stattfindenden Spiele für Menschen mit geistiger und Mehrfach-Behinderung informieren und konkrete Impulse und Anregungen für ein Engagement rund um die Großveranstaltung vermitteln.

Mit den Special Olympics Spielen Kiel 2018 findet ein Sportereignis olympischen Ausmaßes in der Hauptstadt des Landes Schleswig-Holstein statt. Mehr als 4000 Athleten werden in 19 Sportarten zum Wettkampf antreten, insgesamt erwartet die Stadt mehr als 13.000 Betreuer, Trainer, Familienangehörige, Helfer und Unterstützer. Die Spiele bieten eine einmalige Gelegenheit um weitere Erfahrungen im Zeichen der Inklusion zu sammeln. Im Kontakt mit den Athleten, den Helfern und zahlreichen Akteuren bietet sich die Gelegenheit, wertvolle Erkenntnisse für die Umsetzung und Schaffung von Inklusion im eigenen Verein zu gewinnen.

Anmeldung nimmt der Organisationsleiter Frank Meyer-von Törne, per Mail über kassenwart@kieler-kanu-klub.de oder telefonisch unter 04322-5528940 entgegen.

Wir freuen uns sehr über die Teilnahme jedes Aktiven und Interessierten, und darauf, sich gemeinsam mit uns für die Special Olympics 2018 zu engagieren.

Frank Meyer-von Törne (KKK)                           Bernd Lensch (ETV)
Organisationsleiter Kanuwettbewerbe                Stv.. Organisationsleiter Kanuwettbewerbe

Zurück