Familienpaddeln in Achterwehr

-

Paddeln tut gut!

Neues Inklusions-Bewegungsangebot für Geübte und Ungeübte

Paddeln wirkt positiv auf Geist und Körper.

Bewegung, frische Luft und entspannende Naturerlebnisse auf dem Wasser der Eider, der Schwentine und den heimischen Seen – das sind die Zutaten für ein neues Paddelangebot des Kieler Kanu-Klub im Rahmen von InTuS – Kieler Netzwerk Sport & Inklusion.

Interessierte Paddler mit und ohne Handicap oder Beeinträchtigung treffen sich ab 16:00 Uhr am alten Feuerwehrhaus in Achterwehr. Unter Anleitung und Betreuung versierter Paddler des Kieler Kanu-Klubs wird ab 16:30 im Kanadier bzw. Großkanadier auf der Eider gepaddelt.

Ein Angebot für Alle: Einzelpersonen, private und betriebliche Kleingruppen sowie Familien. Nach Absprache sind auch Fahrten auf der Schwentine, ebenso Mehrtagesfahrten auf den schleswig-holsteinischen Flüssen und Seen möglich.

Folgende Termine sind derzeit geplant (Änderungen vorbehalten):

06. Mai, 13. Mai, 30. Mai, 07. Juni, 20. Juni

Weitere Termine folgen, bitte beachtet die Hinweise auf unserer Webseite.

Teilnahmegebühr: 
je Erwachsener 5,- €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Ermäßigungsberechtigte 3,- €
Schnupper-paddeln kostenfrei nach Absprache

Ansprechpartner für Informatonen, Absprachen und Termine ist
Frank Meyer-von Törne,
Mobil: 01525-3647407, kassenwart (at) kieler-kanu-klub.de

Anfahrt:
Das alte Feuerwehrhaus Achterwehr liegt ca. 100 m von der Bahnhaltestelle Achterwehr (barrierefrei!)entfernt!
Dorfstraße 31, Achterwehr

Ort: Bootshaus in Achterwehr

Zurück