5-Schulungstag mit Paddlercamp

-

Der diesjährige Schulungstag setzt sich aus verschiedenen Teilen zusammen. 

Am Freitag (so 17.00 bis 20.00 Uhr wollen wir eine erste Einheit machen. Wir gehen schon aufs Wasser, wollen allerdings noch nicht ins Wasser gehen. 

Den Abend ab 20.00 Uhr wollen wir dann in gemütlicher Runde gemeinsam verbringen. 

Am Samstag folgen dann unterschiedliche Schulungsteile. Wir wollen euch Kanusport und Umweltschutz näher bringen (auch an einer gemeinsamen Aktion teilnehmen), wir wollen aber auch die Paddeltechniken vertiefen und auch ins Wasser gehen. Die erste Einheit findet von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt, die zweite Einheit dann von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Auch diesen Tag wollen wir dann anschließend in entspannter Runde ausklingen lassen. 

Der Sonntag schließt dann den Schulungstag mit einem Highlight ab:

Dieter Beck unterstützt das Schulungsteam, in dem er eine kleine Rallye auf der Kieler Förde organisiert hat. Da können die Teilnehmer ihr Wissen anwenden.

Zu dieser Rallye laden wir zusätzlich alle anderen Kanuten ein, die Spaß daran haben, sich mit den anderen auf der Förde zu bewegen und die kleinen Aufgaben lösen zu wollen.

Wir treffen uns ca. um 10:15 Uhr am Bootshaus, damit wir um 11:00 starten können. Außer der üblichen Sicherheitsausrüstung bringt ihr bitte einen Stift mit und etwas für ein gemeinsames Picknick am Strand. Bei gutem Wetter können wir bestimmt auch noch eine Badepause einlegen.

Die Einheiten können auch einzeln belegt werden. Für die Rallye am Sonntag ist die Teilnahme einzelner Einheiten für Neukanuten jedoch Voraussetzung. Alte Hasen können auch nur bei der Rallye mitmachen. 

Die Anmeldeliste hängt am Schwarzen Brett oder Ihr meldet euch direkt beim Breitensportwart an. 

Das Schulungsteam und Dieter Beck freuen sich über eine rege Beteiligung.

Ort: Kieler Kanuklub

Zurück