Corona-Virus - Einstellung des Sportbetriebes

von Frank Meyer-von Toerne

Vorläufige Einstellung sämtlicher Vereinsveranstaltungen

Liebe Vereinsmitglieder,

die örtlichen, regionalen und bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19/Corona-Virus wollen wir als Verein verantwortlich unterstützen. Bis auf Weiteres sagen wir daher unseren Trainings- und Veranstaltungsbetrieb ab. Der Zugang zur Bootshalle ist dennoch weiterhin möglich. Wir bitten eindringlich um Beachtung der erforderlichen Hygiene und auch darum, ausreichenden Abstand voneinander zu halten, wenn Ihr anderen Mitgliedern dort begegnet.

Wir wissen, dass die nun veranlassten Maßnahmen zu zahlreichen individuellen Einschränkungen führen. Daher bitten wir Euch, dass Ihr durch eigenes verantwortliches Handeln, durch Beachtung und Anwendung der gegebenen Sicherheits- und Hygienehinweise Euch selbst, Eure Familien, Freunde, Kollegen, Nachbarn und alle Anderen schützt. Hinweise hierzu findet Ihr auf folgenden offiziellen Webseiten:

Robert Koch Institut

Bundesministerium für Gesundheit

Landesregierung Schleswig-Holstein

Stadt Kiel

Landes-Sportverband Schleswig-Holstein

Sobald eine Besserung der Lage eingetreten ist, werden wir Euch über die Wiederaufnahme des Sportbetriebes informieren. Wir wünschen Euch bis dahin alles erdenklich Gute und hoffen, dass wir Alle die nun vor uns liegenden Tage gut überstehen und alsbald wieder ohne Einschränkungen unseren Paddelsport ausüben können.

Der Vorstand

Dr. Thilo Weichert (1. Vorsitz)
Astrid Becker (2. Vorsitz)
Frank Meyer-von Törne (Kassenwart)
 

Zurück