Drachenboot Indoor Cup

von Mitglied

Am 01.02.2014 war es soweit. Lennard Hammer, Dieter Beck und ich brachen auf zum 4.Drachenboot  Indoor Cup in Rendsburg . Ich konnte mir bis zu diesem Tage nicht vorstellen, wie man in einer Schwimmhalle mit zwei Drachenbooten ein Rennen fahren konnte J

Als wir dann mit unserem Team( Pane Vino - ein Restaurant in Rendsburg) im Schwimmzentrum Rendsburg ankamen, wurde ich eines Besseren belehrt. Die Drachenboote lagen neben einander im Becken und waren mit einem elastischen Seil über eine Umlenkrolle verbunden.  Es lief ab, wie das Seilziehen damals in der Schule J.Neben uns starteten weiter 25 Teams aus SH und Hamburg. Jedes Team fuhr 3 Rennen. Am Ende des Tages gewannen wir ein Rennen und jeder aus unserem Team war von dem Tag hellauf begeistert.

Ich hoffe, dass wir als KKK nächstes Jahr ein eigenes Team an den Start bringen, denn es war eine „Mordsgaudi“

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Cornelius

Zurück