Willkommen im Kieler Kanu-Klub

Der Kieler Kanu-Klub e.V. hat rund 230 Mitglieder aller Altersstufen. Kinder bis 10 Jahre paddeln mit ihren Eltern in der Wandergruppe. Ab 10 Jahren sind sie in der Jugendgruppe aktiv. Sie können sich für den Leistungs- oder Breitensport begeistern und erhalten eine intensive Einführung in die Paddeltechniken, Sicherheits- und Ökologieausbildungen. Für weitere Informationen stehen die Jugendwartin oder Rennsportwartin gern zur Verfügung.

Die Erwachsenen können bis ins hohe Alter an den zahlreichen Angeboten im Leistungs- oder Breitensportbereich teilnehmen. Anfänger erhalten eine solide Ausbildung und werden beim Bootskauf kompetent unterstützt. Ansprechpartner sind der Wanderwart oder die Rennsportwartin.

Oder liegt das Interesse beim Wildwasserpaddeln oder lieber im Team beim Drachenbootsport? Auch hier bietet der KKK viel an. Wir führen auch Trainingseinheiten für Betriebe im Drachenboot durch oder begleiten einen Betriebsausflug. Weitere Informationen oder Terminvereinbarungen können Interessierte unter drachenboot@kieler-kanu-klub.de erfragen.

Die Gemeinschaft wird im KKK ganz groß geschrieben. Dies beweisen auch winterliche Aktivitäten wie z.B. gemeinsame Langlaufskiurlaube, Nordic Walking Touren oder Spieleabende.

Es bringt Spaß, in einem aktiven Verein Mitglied zu sein und sich auch selbst darin einzubringen.  

Thilo Weichert

News

von Cornelius Schenk

Logo Sportaudit des LSV

Das Sportaudit 2019 im Kieler Kanu-Klub

Nach mühevoller Kleinarbeit und vielen Abendstunden voller Fragebögen haben wir es endlich geschafft und das Sportaudit Schleswig-Holstein bestanden.

Wir sind sehr stolz!!

von Cornelius Schenk

Es geht wieder los

Die ersten sonnigen Tage haben wir hinter uns und nun kann auch wieder das wöchentliche Vereinspaddeln beginnen. Immer Mittwochs 16 und 17 Uhr im Kieler Kanuklub.

Neu in unserem Verein seit 2018 das SUP-Paddeln.

Bei Interesse gerne melden unter: Breitensport@kieler-kanu-klub.de

 

 

von Frank Meyer-von Toerne

Jan im Medaillenregen

Unser Mitglied Jan Knoll ist Teil der zehnköpfigen deutschen Nationalmannschaft Kanu bei den Weltspielen der Special Olympics 2019. Hochmotiviert flog er zusammen mit der 132-köpfigen deutschen Delegation nach Abu Dhabi, beseelt von dem Wunsch, eine Medaille mit nach Hause zu bringen.

Jan am Strand von Abu Dhabi

Doch zunächst war Geduld gefordert: die Kanu-Wettbewerbe in Abu Dhabi hatten unter heftigem Wind zu leiden und mussten mehrfach verschoben werden. Nachdem am Samstag, 16.3.,  nur einige Vorläufe durchgeführt werden konnten, stand der heutige Montag ganz im Zeichen der Kajak-Wettbewerbe. 

Unser Jan startet im Einer über die 200 m und 500 m Distanz, und zusammen mit seinem Partner Helmut Bäuml aus Berlin im Zweier, ebenfalls über die 200 m Distanz. Die gute Vorbereitung - der NDR berichtete im Schleswig-Holstein Magazin - zahlte sich aus. Mit drei Medaillen - Gold, Silber und Bronze - wird Jan zurück nach Hause fahren! Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung.

Für die Statistik hier die Ergebnisse:

Single Tourist Kayak (KT1)    200m  00:01:42.88   Platz 3 Bronze

Single Tourist Kayak (KT1)    500m  00:03:46.52   Platz 2 Silber

Double Tourist Kayak (KT2)   200m  00:01:27.82  Platz 1 Gold